Diverses

Presse & Berichte

 

 

Aktuelle Meldungen 2018

zurück zur Archiv-Übersicht

 
 

19.09.2018DGS Kindergartenassistentin bei Darmstadt gesucht

Presse

In Reinheim bei Darmstadt wird ab 1. Dezember eine Kindergartenassistentin mit guten DGS Kenntnissen gesucht. Lesen Sie hier.

 
 

14.08.2018Tipp: Verwendung der Lernlisten im Lernprogramm

Presse

Wenn Sie das große Lernprogramm der Deutschen Gebärdensprache verwenden, dann sollten Sie auf folgenden Tipp achten. Bei der Neuanlage von Lernlisten, sollten Sie im Namen der Lernlisten kein Komma "," verwenden! Das kann zu Fehlern in der Benutzung der Lernlisten führen.

 
 

07.08.2018Kasseler Sozialgericht mit bemerkenswertem und vorausschauendem Urteil

Presse

Gehörloser Schüler hat Anrecht (vermögens- und einkommensunabhängig) auf Finanzierung von Gebärdensprachdolmetscherinnen im offenen Ganztag. Lesen Sie hier.

 
 

25.07.2018Neue Gerichtsbeschlüsse zum Hausgebärdensprachkurs

Presse

Es gibt mal wieder zwei neue Beschlüsse zur Kostenübernahme von Hausgebärdensprachkursen.

Das Sozialgericht Halle hat bestätigt, dass die Sozialagentur Sachsen-Anhalt die Kosten für einen Hausgebärdensprachkurs für das Kind übernehmen muss. (PDF-Download)

 Das Verwaltungsgerichtes Halle hat angeordnet, dass die Stadt Halle (Saale) die Kosten für einen Hausgebärdensprachkurs für die Eltern übernehmen muss. (PDF-Download)

Mit diesen Beschlüssen wurde zumindest der Anspruch bestätigt – doch natürlich viel zu wenig Stunden. Kinder brauchen den täglichen Umgang mit einer neuen Sprache, hier DGS, solange es die Eltern noch nicht können.

Lesen Sie hier, wo Sie was beantragen können (Mit Musteranträgen).

 
 

23.05.2018DSGVO - neue Datenschutzverordnung

Presse

Am 25.5.2018 tritt die neue Europäische Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) in Kraft. Diese spiegelt die Bedeutsamkeit des Datenschutzes in einer zunehmend digitalen Welt wieder. Das Hauptanliegen der DSGVO ist der Schutz Ihrer persönlichen Daten und die Verhinderung von mißbräuchlicher Verwendung von persönlichen Daten. Wir als Verlag Karin Kestner OHG nehmen das Thema Datenschutz sehr ernst und haben unsere Prozesse kontrolliert und ggf. angepasst.

Wir erheben und speichern so wenig wie möglich persönliche Daten. Unser Online-Shop arbeitet ohne Anmeldung (Kundenkonto) und ohne Datenbank, dadurch werden keine Kundendaten im Internet gespeichert. So setzten wir z.B. auf unserer Webseite auch keine Tracking-, SocialMedia- oder Werbe-Tools ein. Cookies werden in unserem Online-Shop nur in dem für die Bestellabwicklung technisch notwendigen Mindestmaß (Warenkorbfunktion) eingesetzt. Sie können aber bei uns auch offline telefonisch oder per Fax bestellen.

Bei einer Bestellung benötigen wir nur Ihre Adress- und Kontaktinformationen, soweit diese für die Bestellabwicklung (Rechnung, Versand, Support) notwendig sind, die Sie uns über eine verschlüsselte Netzwerkverbindung übermitteln und speichern diese gesichert und zugriffsgeschützt für die Dauer der gesetzlichen Aufbewahrungspflicht. Wir geben persönliche Daten (Name und Adresse) nur im Falle eines Paketversandes einer Bestellung an den jeweiligen Paketdienstleister (DHL / Hermes) weiter, wo sie nur zum Zwecke der Paketnachverfolgung gespeichert werden. Wenn Sie es uns bei der Online-Bestellung erlaubt haben, übermitteln wir dem Paketdienstleister zusätzlich Ihre E-Mail-Adresse, damit er Sie über die Paketzustellung rechtzeitig informieren kann.

Darüber hinaus geben wir keinerlei persönliche Daten an irgendwelche anderen Partner weiter. Sie haben ein Auskunfts- und Korrektur- und Löschrecht Ihrer Daten (soweit nicht durch gesetzliche Aufbewahrungspflichten betroffen).

Hier können Sie unsere vollständige Datenschutzerklärung lesen.

 
 

03.05.2018Gebärdensprachdolmetscher in Eisenach für Grundschule gesucht

Presse

Ab August sucht Familie Fischer für ihre Tochter in der Grundschule in Eisenach Gebärdensprachdolmetscher/Innen. Lesen Sie hier die Ausschreibung (PDF Download).

 
 

10.04.2018Professor (m/w) Gebärdensprachdolmetschen gesucht

Presse

Die Hochschule Fresenius sucht ab sofot für ihren wachsenden Fachbereich Gesundheit & Soziales am Standort in Idstein in Teilzeit einen hauptberuflichen Professor (m/w) im Schwerpunkt Gebärdensprachdolmetschen. Lesen Sie hier die Ausschreibung (PDF Download).

 
 

28.03.2018Franz Dotter verstorben

Presse

Franz Dotter (1948-2018) Gründungsmitglied von Uniability und langjähriger Leiter des Zentrums für Gebärdensprache und Hörbehindertenkommunikation an der Universität Klagenfurt, hat sich insbesondere stark für die Rechte von gehörlosen Menschen eingesetzt. Wir trauern sehr mit seinen Angehörigen.

Nachruf von Dr. Verena Krausnecker

 
 

28.03.2018WFD Positionspapier zu den Rechten gehörloser Kinder

Presse

Die World Federation of the Deaf (WFD) hat ein Positionspapier zu den Rechten gehörloser Kinder (PDF Download) herausgebracht, in dem ausdrücklich das Recht auf Gebärdensprache betont wird.

 
 

15.03.2018Neuer Studiengang DGS Dolmetschen an Uni Köln

Presse

Seit dem Wintersemester 17/18 besteht nun auch am Lehrstuhl der Universität zu Köln die Möglichkeit, den Bachelorabschluss B.A. „Dolmetschen für Deutsche Gebärdensprache“ zu erwerben. Innerhalb von 7 Semestern wird neben den DGS-Niveaus A1 bis C1 (nach dem GERS) Wissen u.a. in den Bereichen Deaf Studies, DGS-Linguistik, Theorie des Dolmetschens und diversen Bezugswissenschaften erworben. Lesen Sie hier den Flyer.

 
 

01.03.2018Kinder-Gebärdensprachfestival 2018

Presse

Vom 31. August bis 2. September 2018 findet das dritte Thüringer Kinder-Gebärdensprach-Festival statt. Lesen Sie hier.

 
 

22.02.2018Tag der Muttersprache - Gebärdensprache?

Presse

Wie sieht es mit der Muttersprache und Bildung in Deutscher Gebärdensprache aus? Gedanken dazu von Manuel Löffelholz, 1. Vorsitzender   BILING e.V.

Unterzeichnen Sie auch die Petition "Gebärdensprache umsetzen! Bilingual - bimodal - endlich normal!"

 
 

14.02.2018Scouts sucht Gebärdensprachdozenten/in in Dresden

Presse

Scouts in Dresden sucht eine taube oder hochgradig schwerhörige Person, die mit Erwachsenen sowie mit Kindern gut umgehen kann und aufgeschlossen gegenüber neuen Situationen ist. Er oder sie sollte bereit sein öffentliche Termine wahrzunehmen und regelmäßigen Kundenkontakt nicht scheuen. Weitere Hinweise entnehmen Sie bitte dem Video auf der Homepage von Scout.

 
 

30.01.2018Rezension der DGZ zum großen DGS Lernprogramm

Presse

Das große Lernprogramm der Deutschen Gebärdensprache ist das erfolgreicheste Lernprogramm für die Deutsche Gebärdensprache. Und es lässt sich mit dem großen Wörterbuch der DGS auf einen Wortschatz von 19000 Gebärden erweitern! Die Deutsche Gehörlosenzeitung hat eine Rezension zum großen Lernprogramm der DGS geschrieben. Wenn Sie noch unentschlossen sind, dann lesen Sie die Rezension des Lernprogramms hier (PDF-Download).

 
 

29.01.2018Kindertheater der Compagnie Augenmusik in Frankfurt

Presse

Wir möchten Sie über ein neues Projekt der Compagnie Augenmusik in Frankfurt am Main informieren: Eine Woche lang bekommen zwölf hörgeschädigte Kinder von 6 - 12 Jahren die Möglichkeit, gemeinsam mit dem gehörlosen Schauspieler Jürgen Endress und der Theatermacherin Daniela Krabbe (CODA), ein Theaterstück auf einer richtigen Theaterbühne zu erproben. In dem Projekt "Wir können alles!“ werden wir auf der Grundlage des Märchens „Die Schneekönigin“ gemeinsam nonverbale Theaterformen wie Bewegungstheater, Pantomime, Gebärdenpoesie, Schattentheater erforschen - neue Ausdrucksmöglichkeiten jenseits von Sprache. Am Ende der einwöchigen Theaterwerkstatt wird es eine Präsentation für Eltern, Lehrer*innen und interessiertes Publikum geben. Lesen Sie hier das Anmeldeformular.

 
 

18.01.2018CI-Zwang - ein Zwischenbericht

Presse

Lesen Sie hier einen Zwischenbericht zum Goslarer Fall, bei dem Eltern gezwungen werden sollen, ihrem Kind ein CI implantieren zu lassen.

 
 

17.01.2018Petition zur Umsetzung von Gebärdensprache im Bildungswesen

Presse

Petition zur Umsetzung von Gebärdensprache im Bildungswesen // UN-BRK nicht erfüllt // Rund 80.000 gehörlose Kinder und Erwachsene benachteiligt // Kampagnen-Video in Gebärdensprache // Stadt Dresden fördert Anliegen. Lesen Sie hier

 
 

01.01.2018Wir wünschen Ihnen ein Frohes Neues Jahr 2018!

Presse

Wir wünschen allen unseren Kunden und allen Gebärdensprachfreunden ein Frohes Neues Jahr 2018. Kommen Sie gesund und erfolgreich durchs Jahr!

 
 

zu den Meldungen 2017

zum Seitenanfang

 
 
Copyright © 1999-2018 Verlag Karin Kestner | Impressum | AGB | Widerrufsbelehrung | Datenschutzerklärung