Verlag Karin Kestner

Verlag Karin Kestner

Verlag für Gebärdensprache und Themen der Gehörlosigkeit

 

Diagnose Hörgeschädigt

Was Eltern hörgeschädigter Kinder wissen müssen

Olaf Fritsche, Karin Kestner

Verlag: Karin Kestner
Erschienen: 2003
ISBN: 978-3-9810709-3-4
Einband: kartoniert
Umfang: 175 Seiten, 26 Abb., 24 × 17 cm
Preis: € 21,50

Zum Online-Shop

Das Original!

Dies ist das erste umfassend informierende und nichts ausklammernde Buch zum Thema "hörgeschädigtes Kind"!

Warum dieses Buch?

"Als ob sich ein schwarzer Abgrund auftut, und man fällt hinein!" So empfinden die meisten Eltern die Diagnose, dass ihr Kind stark hörgeschädigt ist. Und nach dem Schrecken kommen die Fragen. Viele Fragen. Fragen, auf die sich Eltern bislang mühselig selbst die Antworten suchen mussten.

Dieses Buch erklärt in verständlicher Form, was Eltern, Frühförderer und Berater von Kindern im Säuglings- oder Kleinkindalter über die Hörschädigung wissen möchten und sollten. Es fängt Eltern auf in ihrer Angst, beschreibt die medizinischen Grundlagen und Untersuchungsmethoden, die verschiedenen technischen Hilfsmittel, wo man praktische Hilfe und Unterstützung bekommen kann, welche Möglichkeiten man hat mit einem hörgeschädigten Kind zu kommunizieren, wie man finanzielle Zuschüsse und Erleichterungen erhält und was bei der Wahl eines Kindergartens oder einer Schule zu beachten ist. Es enthält Tipps für den Alltag und einen umfangreichen Anhang mit wichtigen Adressen.

 

Weiter zum Inhalt

 

 
 
Copyright © 1999-2016 Verlag Karin Kestner | Impressum | AGB